Zielsetzung

Die vom SIG angestrebte Verbesserung der Qualität forensischer Begutachtungen und juristischen Überprüfbarkeit dient nicht nur der Unterstützung der Justiz, sondern auch der Kriminalprävention sowie der Förderung der Hilfe für Opfer von Straftaten. Diese opferschützenden und gemeinnützigen Ziele sollen vornehmlich erreicht werden durch

• Fort- und Weiterbildungen für Sachverständige

• Fortbildungen für Richter, Staatsanwälte u. Rechtsanwälte

• Forschungsvorhaben, u.a. durch Auswertung von Begutachtungen

• Veröffentlichungen

• Vortragsveranstaltungen

• Erstellung von Gutachten. 
 

Hier finden Sie alle Informationen auf einen Blick:

Süddeutsches Institut für forensische Begutachtungen (SIG

Träger: Behandlungsinitiative Opferschutz (BIOS-BW) e.V.

 

Postanschriften:

Beethovenstr. 11, 76131 Karlsruhe

Simmerner Straße 14a, 56075 Koblenz (c./o. JVA Koblenz)